Weitere Aktivitäten

Im Mittelpunkt dieser Internetseite steht unser Projekt "Jugendpartizipation stärken in Köln", das wir mit Unterstützung der Aktion Mensch, der Hans-Günther-Adels-Stiftung sowie der Kämpgen-Stiftung durchführen.

Darüber hinaus haben wir weitere Aktionen und Projekte initiiert, sind Auftragnehmer für die Umsetzung von Projekten und organisieren Veranstaltungen.

Hip Hop-Musikprojekt "Eine Stimme" mit David Floyd

Kinder und Jugendliche haben es beim Erwachsenwerden nicht immer einfach, wenn Eltern mit psychischen Krankheiten belastet sind. Hier setzt das Projekt "Eine Stimme" an, das junge Stadt Köln auf Initiative und mit Unterstützung der Hans-Günther-Adels-Stiftung sowie der Kämpgen-Stiftung umsetzt.

Mit David Floyd konnten wir einen Profi-Musiker gewinnen, der in unserem Auftrag Workshops durchführt. Darin schreiben die Teilnehmenden Texte, bauen Beats, lernen Rhythmusgefühl und stehen vor dem Mikro, um ihre Textzeilen aufzunehmen. So entsteht in einer Projektwoche von vier Tagen ein eigener Hip Hop-Song.

Alle Informationen und Kooperationsmöglichkeiten finden Sie auf der Internetseite www.einestimme.info.

Freizeit-Tandems - Gemeinsam mehr erleben

In der Erprobungsphase befindet sich aktuell unser Projekt "Freizeit-Tandems - Gemeinsam mehr erleben".

An jedem 4. Dienstag im Monat treffen sich von 18 bis 20 Uhr im inSide Café Menschen, die Partner zur Gestaltung von Freizeitaktivitäten suchen. Dieses inklusive Projekt setzt ein Zeichen gegen die Vereinsamung in der Gesellschaft und für ein Mehr an Verständnis für Lebenssituationen anderer. Explitzit sind Senioren und Menschen mit Beeinträchtigungen ins barrierefreie inSide Café eingeladen, um in gemütlicher, zwangloser Runde, nette Menschen kennen zu lernen.

Die Projektidee stammt vom Team des Literaturfestivals lit.COLOGNE, das sich seit vielen Jahren aufmacht, Autorenlesungen barrierefreier und inklusiver zu gestalten.

Abgeschlossene Projekte

Seit 2012 haben wir einige Abenteuer erlebt. Von diesen wollen wir hier in aller Kürze erzählen.

Veranstaltung "Lost in games"

8. Mai 2019 - Stadtteilbibliothek Kalk

Ein heiter tiefgründiger Themenabend für Jugendliche und Eltern mit dem Philosophen und Sachbuchautor Dr. Jörg Bernardy rund um die Faszination für Computerspiele. Die Kernfragen im Gespräch mit dem Publikum waren: Was löst die Faszination für Computerspiele aus? Wie können Jugendliche diese Begeisterung und die durch das Spielen erworbenen Kompetenzen anderen erklären?

Veranstaltungspartner: KänguruPLUS, Spieleratgeber NRW, Stadtteilbibliothek Kalk

 

Veranstaltung "Fridays for Future"

10. April 2019 - VHS FORUM am Neumarkt

Köln diskutierte über das Phänomen „Fridays for Future“. Eine Veranstaltungsdokumentation ist hier zu finden.