Beratung & Prozessbegleitung

15.3.2024 — Gesundheitstage

3 Tage — 1 Klasse — 24 Schüler:innen — 1 Thema: Gesundheit Schüler:innen der Europa­schule Zollstock waren zu Gast bei Junge Stadt in dieser Woche. Drei Tage lang (á vier Stunden) haben wir ein inter­ak­tives Programm organi­siert, das die Schüler:innen gestärkt hat, sich mit ihrem eigenen Wohlbe­finden ausein­ander zu setzen und vor allem Wege zu finden, sich […]

15.3.2024 — Gesundheitstage Read More »

1.3.2024 — Mentale Gesundheit

Mentale Gesundheit — Berüh­rungs­punkt #1 in dieser Woche:Frank startet die Ausbildung “Mental Health First Aid”. Ich möchte nicht nur bei Unfällen erste Hilfe leisten. Mir ist es auch wichtig, Menschen in meinem Umfeld bei mentalen Gesund­heits­her­aus­for­de­rungen beizu­stehen. Die Eckhard Busch Stiftung organi­siert die Kurse in Köln. Sehr empfeh­lenswert. Vier Abende á drei Stunden im kleinen Kreis.

1.3.2024 — Mentale Gesundheit Read More »

23.2.24 — Ja, genau!

Eine Teilneh­merin, ungefähr 15 Jahre, ruft an. “Frank, ich möchte das mit den Schau­fens­ter­puppen weiter­machen. Irgendwas mit Feminismus. Die Puppen sollen gestaltet werden und ausge­stellt und dann können wir Spenden sammeln für ein Projekt in Afrika!” Es quoll nur aus ihr raus. Frank sagt: “Ja, genau. Lass uns das machen!” Eine Woche später ist die Werkstatt

23.2.24 — Ja, genau! Read More »

16.2.24 — Der Handschlag

Dieser eine kleine Moment, der manchmal alles verändert. Für mich ist es der Handschlag. Ich nutze den Handschlag gezielt in der Vorstel­lungs­phase, um eine Verbindung herzu­stellen. Um einen ganz kurzen persön­lichen Moment mit Augen­kontakt zu haben. Vor allem auch in Workshops mit Gruppen und Schul­klassen. Ich nehme mir die Zeit zu Beginn, um eine Runde

16.2.24 — Der Handschlag Read More »

9.2.24 — Junges Ehrenamt

Ich habe hohen Respekt von jungen Menschen, die sich ehren­amtlich engagieren. Damit meine ich nicht die Teilneh­menden in unseren Projekten, Aktions­gruppen und Mikro­pro­jekten. Sondern junge Erwachsene, die Lust haben und ihre Zeit einsetzen, um mit ihren Talenten das Junge Stadt-Team dabei zu unter­stützen, unsere Aktivi­täten weiter­zu­ent­wi­ckeln und zu organi­sieren. Seit Jahres­beginn haben sich über die

9.2.24 — Junges Ehrenamt Read More »

Logo Junge Stadt mit Schriftzug "Junge Stadt". Links daneben ein Fingerabdruck in dem ein Smiley eingearbeitet ist. Farben: Grün und Blau.

Neues Logo

“Man sagt immer, dass die Zeit die Dinge verändert. Aber tatsächlich musst du sie selber verändern.“ — Andy Warhol Etwas ist anders. Richtig: junge Stadt Köln ein neues Logo! Entwi­ckelt haben wir es in einem parti­zi­pa­tiven Prozess gemeinsam mit ehema­ligen und aktiven Teilneh­menden, dem junge-Stadt-Team und acht Studie­renden der Lehrver­an­staltung „Corporate Design“ der Rheini­schen Fachhoch­schule Köln

Neues Logo Read More »

11 DingE — Was wir gelernt haben

11 wichtige Dinge, die wir in 11 Jahren junge Stadt Köln erfahren und gelernt haben. 1. Bedeutung der Indivi­dua­lität Wir haben gelernt, dass Jugend­arbeit und Jugend­be­tei­ligung keine Massen­ab­fer­tigung oder Massen­ver­an­stal­tungen sind. Wir schätzen und fördern deshalb die Indivi­dua­lität, die Talente und die Stärken aller Teilneh­menden. 2. Der erste Eindruck zählt Wir haben gelernt, wie wir

11 DingE — Was wir gelernt haben Read More »

Betei­li­gungs­ver­an­staltung im November 2022 

„Infor­miert werden – Mitreden – Mitge­stalten“ Im November 2022 werden 50 bis 80 Schüle­rinnen und Schüler von weiter­füh­renden Schulen drei Stunden lang in der Stadt­halle Ratingen zusam­men­finden. Kernfrage an die Teilneh­menden ist: Wie können Jugend­liche in Ratingen selbst aktiv werden? Darüber hinaus werden sie über Angebote der Jugend­hilfe infor­miert. Am Nachmittag werden die Impulse der

Betei­li­gungs­ver­an­staltung im November 2022  Read More »

Neues Leben für zwei Eisenbahnwaggons 

Ein neuer Jugend­treff in Siegburg entsteht Neben eine Grund­schule in Siegburg werden zwei ausran­gierte Eisen­bahn­waggons platziert. Kinder und Jugend­liche sollen dort einen neuen Treff­punkt für außer­schu­lische Aktivi­täten erhalten. Unsere Rolle Wir beraten und begleiten die Mitarbeiter:innen eines Jugend­hil­fe­trägers und des Siegburger Jugend­amtes im Zeitraum Oktober bis Dezember 2022 dabei, eine Parti­zi­pa­ti­ons­ver­an­staltung für Jugend­liche zu planen,

Neues Leben für zwei Eisenbahnwaggons  Read More »

Konzeption „Anlass­be­zogene Jugendbeteiligung“ 

Fachkräfte-Prozes­s­­be­­g­leitung in Hückel­hoven (2022 – 2023) Der Rat der Stadt Hückel­hoven hat das Jugendamt beauf­tragt, bis Mitte 2023 ein Konzept zu entwi­ckeln, das beschreibt, wie die Betei­ligung von Kindern und Jugend­lichen im gesell­schaft­lichen Leben und in Stadt­ent­wick­lungs­pro­zessen in der Stadt Hückel­hoven gestärkt werden kann. An der Entwicklung des Konzeptes sollen die AG78 Kinder- und Jugend­arbeit, der

Konzeption „Anlass­be­zogene Jugendbeteiligung“  Read More »

Nach oben scrollen
Skip to content